Ölspur auf der B2

Ölspur auf der B2 Kaisheimer Berg bis Industriegebiet Edeka aufgrund Motordefekt. Gute Zusammenarbeit mit Bauhof und neuer Kehrmaschine. Zurück Weiter
Read More
Ölspur auf der B2

Schwerer Verkehrsunfall auf der B2 zwischen Kaisheim Nord und Buchdorf

Am heutigen Freitag, den 13.03.2020, gegen 05.30 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Treuchtlinger mit einem Kleinwagen die Bundesstraße 2 in Richtung...
Read More
Schwerer Verkehrsunfall auf der B2 zwischen Kaisheim Nord und Buchdorf

Brand einer Feldscheune

Brand einer Feldscheune im Bereich Ramberghof. Die FF Kaisheim wurde aufgrund fehlender Löschwasserversorgung nachalarmiert. Das LF16/12 hat zusammen mit der...
Read More
Brand einer Feldscheune

Neuwahlen bei der FF Kaisheim

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaisheim fand dieses Jahr turnusmäßig im Gastaus „Thaddäus“ statt. Vorsitzender Wolfgang Bittmann und Kommandant Roland Schmid konnten auf ein ereignis- und einsatzreiches Jahr 2019 zurückblicken!
Read More
Neuwahlen bei der FF Kaisheim

Verkehrsunfall auf der B2

Verkehrsunfall auf der B2 im Bereich der Einfädelspur Kaisheim Nord von Gunzenheim kommend. Zusammenstoß zweier Fahrzeuge; kein Personenschaden. Die FF...
Read More
Verkehrsunfall auf der B2

Kaminbrand

Es brannte nicht der Dachstuhl sondern es war nur ein Kaminbrand.
Die FF Kaisheim stellte zuerst den Atemschutztrupp, konnte dann aber rasch wieder abrücken.

Brand einer Biomülltonne

Brand einer Biomülltonne; es wurde vor ca. 2 Tagen Asche eingefüllt.
Die Tonne war komplett verbrannt, nur das Achsgestänge war noch sichtbar.
Ein Garagentor aus Holz wurde zu 1/3 zerstört; ein davor geparktes Auto wurde angesengt.
Der Brand wurde von einem Hausbewohner bemerkt; es wurden sofort Löschversuche erfolgreich durgeführt.
Die FF Kaisheim musste nur noch Nachlöscharbeiten durchführen sowie das Garagengebäude mit der Wärmebildkamera auf Glutnester untersuchen.

„Blockhaus 2“ an der Bahnstrecke Donauwörth – Treuchtlingen hat gebrannt

Das so genannte „Blockhaus 2“ an der Bahnstrecke Donauwörth – Treuchtlingen hat gebrannt. Beim Eintreffen der FF Kaisheim stand das 1. OG bereits im Vollbrand. Ein Innenangriff musste aufgund des Brandfortschrittes nach kurzer Zeit abgebrochen werden. Eine Löschwasserförderung über Lange Schlauchstrecke wurde von der FF Mündling und Gunzenheim von einem ca. 400m entfernt gelegenen Weiher aufgebaut. Eine Anhängeleiter der FF Mündling erwies sich sehr hilfreich bei der anschließenden Brandbekämpfung von außen. Während der Löscharbeiten musste der Bahnverkehr auf der wichtigen Strecke eingestellt werden; eine Bahnerdung wurde vom Notfallmanager durchgeführt. Das THW unterstützte zum Abschlusss mit einem Bausachverständigen. Nach dessen Einschätzung war das Gebäude einsturzgefährdet und durfte auch von den Einsatzkräften nicht mehr für Nachlöscharbeiten betreten werden.

Von der Straße abgekommen und hat sich mehrmals überschlagen

Auf der Staatsstraße Buchdorf – Sulzdorf ist eine Pkw-Fahrerin auf das Banket geraten, hat übersteuert und ist im Anschluss von der Straße abgekommen; das Fahrzeug hat sich mehrmals überschlagen. Die Frau wurde mittelschwer verletzt. Die FF Sulzdorf und die FF Kaisheim sicherten die Unfallstelle ab, stellen den Brandschutz sicher und halfen bei den Bergungsarbeiten.
Die Mitarbeiter der Marktgemeinde sind ebenfalls mit ausgerückt.